Jump to main focus

Arzt - ein krank machender Beruf?: Arbeitsbelastungen, Gesundheit und Krankheit von Ärztinnen und Ärzten im ausgehenden 19. und 20. Jahrhundert

von Sebastian Wenger
Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2020
Academic Publication, Monograph, Printed Resource - 218 Seiten ; 24 cm x 17 cm

  • DE-361
  • DE-38M Se 880 -Beih.77- 00000010 (keine ILL)
  • DE-5-41 XB 3500 M4 (77) 00140001 (keine ILL)
  • DE-61-55 medb620.w474 55 (In Bearbeitung)
  • DE-82-707 707:M4-WENG1 00017000 (keine ILL)

Title:
Arzt - ein krank machender Beruf?: Arbeitsbelastungen, Gesundheit und Krankheit von Ärztinnen und Ärzten im ausgehenden 19. und 20. Jahrhundert
Author details: von Sebastian Wenger
Author / Contributor: Wenger, Sebastian (ca. 20./21. Jh.)
Link:
Related work:
Publication: Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2020
Media Type: Academic Publication, Monograph
Carrier Type: Printed Resource
Pagination: 218 Seiten ; 24 cm x 17 cm
ISBN: 978-3-515-12751-6 : EUR 46.00 (DE), EUR 47.30 (AT); 3-515-12751-8
Subject heading:
  • Geschichte der Medizin
  • Arzt
  • Ärztin
  • Ärztegesundheit
  • Arztberuf
  • Krankenhaus
  • Praxis
  • Arbeitsbelastung
  • Gesundheit
  • Krankheit
  • Habitus
  • Sozialisation
  • Hegemoniale Männlichkeit
  • Sozialgeschichte der Medizin
  • Patientengeschichte
  • Leitbilder
  • Selbstbilder
  • Fremdbilder
  • Patient
  • Gesundheits- und Krankheitsverhalten
  • Berufskrankheiten
  • Infektionskrankheiten
  • Strahlenkrankheiten
  • Psychische Störungen
  • Sucht
  • Suizid
  • Mortalität
  • Lebensdauer
  • Versorgung
  • Fürsorge
  • Deutschland
  • Berufsbild
  • Psychische Belastung
  • Gesundheitsverhalten
  • Krankheitsverhalten
  • Geschichte 1870-2018
Additional details:
  • Bevorzugter Titel: Wenger, Sebastian: "Was lange kracht, bricht nicht"
  • Vorwort: Diese Arbeit wurde zu Beginn des Jahres 2020 unter dem Titel "Was lange kracht, bricht nicht" - Arbeitsbelastungen, Gesundheit und Krankheit von Ärztinnen und Ärzten im ausgehenden 19. und 20. Jahrhundert" von der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Stuttgart als Dissertation angenommen. Für die Veröffentlichung wurde sie leicht überarbeitet und der Titel leicht abgewandelt.
  • Universität Stuttgart Dissertation, 2020
  • Erscheint auch als: Online-Ausgabe, ISBN 978-3-515-12756-1
  • Verlags-/Bestellnummer: Bestellnummer: 400012751
  • hbz Verbund-ID: HT020534605

Please select a fomat and save the data, next, you provide an e-mail address and have the data delivered there.

or
or

Select the appropriate citation format, copy it to the clipboard, and have it sent by e-mail or save it as a PDF file.

or
or

Please check that the citation is formally correct prior to using it in a paper. You might like to use the "Export" dialogue for formatting citations yourself for a reference management program.

xs 0 - 576
sm 576 - 768
md 768 - 992
lg 992 - 1200
xl 1200 - 1366
xxl 1366 -